Wie Casinos ehemaligen Soldaten helfen können

Die meisten Spielbanken in Deutschland, aber auch Casinos weltweit geben einen beträchtlichen Teil ihrer Gewinne an die Gesellschaft zurück, indem sie Spenden machen. Meistens werden diese Spenden für wohltätige Zwecke verwendet, in der Regel Organisationen die sich am Ort des Casinos beschäftigen.

Dadurch haben aber auch automatisch Einrichtungen, die kein Casino in der Nähe haben das Nachsehen. Gerade Rehabilitationseinrichtungen für Soldaten sind meistens nicht in einer Großstadt, sondern außerhalb und fernab eines jeden Casinos. Dabei bräuchten diese Zentren die Hilfe sehr dringend.

Soldaten könnten Unterstützung gut brauchen

Sowohl in den USA als auch in Europa steigt die Zahl der im Einsatz verwundeten Soldaten mit jedem neuen Konflikt in den sie geschickt werden. Eine höhere Überlebenschance bedeutet auch, dass es mehr versehrte Soldaten gibt, die versorgt und gefördert werden müssen. Hier können Casinos, übrigens auch solche wie livedealer-casinos.de und ähnliche Online-Spielbanken, helfend zur Seite stehen, in dem sie den Einrichtungen Spenden zukommen lassen.

Soldaten und Casinos haben auch eine gemeinsame Geschichte. Eine der Entstehungstheorien des Roulette ist es, dass einst römische Soldaten Wagenräder abmontiert und die Speichen abwechselnd rot und weiß gestrichen haben. Sie wurden dann als eine Art Glücksrad benutzt, dass horizontal aufgehängt war. Es gibt aber auch noch eine andere Verbindung: Das Wort Kasino. Es hat nämlich im Italienischen einst die Bedeutung der Kantine gehabt und deswegen gibt es heute noch das Offizierskasino, in dem die höheren Ränge der Soldaten ihre Speisen zu sich nehmen (und in denen auch rauschende Feste gefeiert werden). In Venedig wurde der Begriff Kasino aber auch für andere Unterhaltungsstätten verwendet und bald als Synonym mit Spiel und Spaß gesehen. Als die ersten Häuser dann vor allem Spiele anboten, wurden sie schnell Kasinos genannt. Das erste wurde bereits 1638 eröffnet.

Es gibt also genügend Gründe, warum sich Casinos etwas mehr um Soldaten und ihre Rehabilitation nach einer Verletzung kümmern sollten. Vielleicht gibt es ja ein Umdenken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *